Hervorgehobener Beitrag

Tschüss scondoo – Willkommen neue Herausforderungen

scondoo Cashback AppNach über 6 Jahren als Gründer und nachdem scondoo 2017 an CheckoutSmart aus Großbritannien verkauft wurde, sind meine Aufgaben erfüllt.

Mehrere Millionen € Cashback wurden gesammelt und ausgezahlt. Unzählige begeisterte Nutzer sparen bei jedem Einkauf in Supermarkt oder Drogerie mit Markenprodukten von Coca-Cola, Unilever, Nestlé, Toppits und vielen weiteren.
Ich selbst war anfangs Technischer Leiter und stieg im Lauf der Zeit über verschiedene Bereiche zum Geschäftsführer auf. Neben der Produktentwicklung, Marketing, Customer Support und Community-Betreuung war es mir eine große Freude das Team weiter zu entwickeln und zu vergrößern. Große Kooperationen mit BILD, Coca-Cola, Kelloggs, PepsiCo waren Meilensteine genauso wie die Warenkorbauswertung, mehrsprachige, europaweite Kampagnen oder die Umsetzung von DSGVO. Mit Hilfe Googles steht die Technologie auf sicheren Füssen. Heute schafft es scondoo einerseits mehrere 100.000 Shopper im richtigen Zeitpunkt anzusprechen, und mit Umfragen auch nach dem Kauf noch zu erreichen. Aber auch hinter den Kulissen steckt in vielen Supermarkt-Promotions unsere Lösung drin.

Ich suche, nach etwas Luft holen und Freizeit mit meiner Frau und Sohn, neue Herausforderungen.

Mehr zu meiner Karriere oder mit mir in Kontakt treten.

English version

After over 6 years as founder and having sold scondoo to CheckoutSmart (UK) in 2017, my tasks are done here. Couple of millions of € cashback have been collected and transferred to users. Countless of excited users save money on every shopping trip by buying brand products from Coca-Cola, Unilever, Nestlé, Toppits and many more.

I started as technical lead, stepping up through different departments, finally becoming managing director. Next to product development, marketing, customer support or community care it was always a great pleasure to extend and improve the team. Big corporations with BILD, Coca-Cola or PepsiCo have been milestones next to basket reporting, multi language, european wide campaigns or integrating GDPR. Running on Google Cloud Platform scondoo is highly prepared for the future. Today it reaches out to several 100.000 shoppers in just the right moment and getting reviews after testing any products. Behind the scenes many supermarket promotions run based on scondoo solutions.
I am looking for new challenges, taking a break together with my wife and son.

Körperschwerpunkt aus Gliederachsen/punkten berechnen, Version 2 mit Vue.js

Beispiel berechnet mit dem Tool

Mein Leistungskurs Sport zu Schulzeiten hat mich in Kombination mit dem Informatik-Studium nachhaltig geprägt. So zum Beispiel mit diesem kleinen Tool, welches den Körperschwerpunkt einer Figur im Bild anhand der Gliederachsen bzw. der Gelenkpunkte berechnet.

Probiert es aus, direkt hier auf der Seite unten oder klicken um es auf einer ganzen Seite mit mehr Platz zu sehen

Danke Daniel für die Unterstützung beim Bau der neuen Version. Sportliche Grüße an den Leistungskurs Sport des Anne-Frank-Gymnasiums und Sero! 😉

Impact Mapping – Was hat die größte Auswirkung auf meine Produktentscheidungen

Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wie ich das Buch Impact Mapping von Gojko Adzic gefunden habe. Wahrscheinlich beim Stöbern in der Product Management Welt. Aber die Ikone John Cutler bestätigt es im Tweet, großartiges Buch!

Natürlich nicht online bestellt, sondern im lokalen Buchladen. Schrägerweise musste es dann bei BOD gedruckt und in Plastik verpackt in den Buchladen geliefert werden.

Google Pixelbook in Deutschland (Chromebook)

Chromebook ist speziell, aber als Google-Fanboys gibt es nur wenig Besseres.
Bislang ist es nicht möglich ein Pixelbook in Deutschland zu kaufen. Warum also nicht mal bei Amazon schauen und es bestellen. Bei mir war es die UK Version und ich werde versuchen meine Erfahrungen damit hier zu kommunizieren.

Pixelbook mit Pen aus dem Google Play Store

Als Strava-Nutzer möchte ich gelaufene Routen in meiner Umgebung sehen

Problem

Ich bin an einem unbekannten Ort (Urlaub, Geschäftsreise, …) und will etwas Laufen gehen. Weiß aber nicht wo es empfehlenswert (ruhig, ungefährlich, aufregend, …) ist.
Strava bietet mir einen Segment-Explorer, mit welchem man Streckenabschnitte finden kann.

Neue Funktion (Vorschlag)

Anzeige von gelaufenen Route anderer Sportler auf der Karte.

Egal wo gestartet, kann ich einsteigen und den gleichen Weg laufen.

Stryd Power Test – Jetzt mal richtig messen

Damit das Stryd am Fuß auch weiß was ich so kann, muss es eingestellt werden. Dazu muss man seine FTP Schwelle kennen oder mit dem Gerät einen Test machen. Ich habe die Chance zum Abschluss des Jahres 2016 genutzt und bin mal 10km beim Silvesterlauf zügig gerannt.
Hier mal die Fakten in Bildern nach dem Test. Folgende Werte liegen dem zu Grunde

  • 5km in 19:05 bei 341 Watt
  • 10km in 38:52 bei 333 Watt

Weiterlesen

Warum Meetings jetzt noch mehr Spaß machen – ROTI

Oft höre ich „oh nein, nicht noch mehr Meetings“ oder „da sitzen wir wieder und dann?!“. Das muss nicht sein. 🙂
Warum nicht mal ROTI verwenden? Fragt einfach am Ende des Meetings mal nach dem „Return on time invested“ – dem Wert den euch die ins Meeting investierte Zeit brachte. Die Skala könnt ihr euch nach Belieben auswählen, ich bin Fan von 0-4 (0=Zeitverschwendung bis 4=sehr viel Nutzen).
Und wer beim nächsten Mal nichts besser macht, ist selbst schuld!

Stryd beim Laufen – 1. Versuch fehlgeschlagen

Sonntag morgen und ein neues Spielzeug soll ausprobiert werden. Stryd, der Leistungsmesser beim Laufen, gestern in der Post und ausgepackt. Also rein in die Laufklamotten und den Astralkörper in den Nieselregen bewegen. Damit es vergleichbar ist, habe ich mal noch die Polar Laufuhr M400 mitgenommen, die ist in letzter zeit treuer Begleiter auf den Laufstrecken.
Da ich keine „teure“ Laufuhr besitze, muss ich den Stryd mit dem Smartphone (Google Nexus 5x) per Bluetooth koppeln. Das geht schnell und einfach und die App zeigt alle Werte an. Telefon hinten in die Tasche der Laufhose und los läuft es.
Nach 3km will ich mal schauen was die Werte so sagen… Die Laufuhr am Handgelenk war fleißig und meldet min/km, letzter Kilometer und Gesamtzeit ordentlich und akurat. Nun das Smartphone aus der Tasche holen. Etwas fummelig und ich komme auf einen der Knöpfe… Zack sehe ich nur noch eine Meldung „App ist abgestürzt, wollen sie den Fehler melden?“. Damit waren die Kilometer schon mal umsonst.
Weiter geht es. Aber auch beim zweiten Versuch stürzt die App ab. Scheinbar sind zu viele andere Apps auch aktiv und stören sich gegenseitig. 🙁 Weiterlesen