Schlagwort-Archive: tracking

Stryd beim Laufen – 1. Versuch fehlgeschlagen

Sonntag morgen und ein neues Spielzeug soll ausprobiert werden. Stryd, der Leistungsmesser beim Laufen, gestern in der Post und ausgepackt. Also rein in die Laufklamotten und den Astralkörper in den Nieselregen bewegen. Damit es vergleichbar ist, habe ich mal noch die Polar Laufuhr M400 mitgenommen, die ist in letzter zeit treuer Begleiter auf den Laufstrecken.

Da ich keine „teure“ Laufuhr besitze, muss ich den Stryd mit dem Smartphone (Google Nexus 5x) per Bluetooth koppeln. Das geht schnell und einfach und die App zeigt alle Werte an. Telefon hinten in die Tasche der Laufhose und los läuft es.

Nach 3km will ich mal schauen was die Werte so sagen… Die Laufuhr am Handgelenk war fleißig und meldet min/km, letzter Kilometer und Gesamtzeit ordentlich und akurat. Nun das Smartphone aus der Tasche holen. Etwas fummelig und ich komme auf einen der Knöpfe… Zack sehe ich nur noch eine Meldung „App ist abgestürzt, wollen sie den Fehler melden?“. Damit waren die Kilometer schon mal umsonst.

Weiter geht es. Aber auch beim zweiten Versuch stürzt die App ab. Scheinbar sind zu viele andere Apps auch aktiv und stören sich gegenseitig. 🙁

Also machen wir es mal idiotensicher… Handy in der Hand, Augen auf dem Display… Jetzt geht es und ich kann 400m gemessen laufen.

Gut, das muss ich noch einmal machen und das Handy woanders transportieren. Ne Uhr wäre wohl wirklich der bessere Partner für das kleine Stryd.

PS: Ich habe mich die ganze Zeit gefragt warum es nicht in einer anderen, leuchtenderen Farbe ausgeliefert wird. Wenn das schwarze Ding vom Schuh abgeht, finde ich es im Gras o.ä. nie wieder…